Unser erster "Wallbox-Kunde"

Wenn Florian Frisch zur Uni nach Hamburg pendelt, möchte er umweltfreundlich unterwegs sein. Deshalb fährt er mit seinem elektrisch betriebenen Renault ZOE in die Itzehoer Innenstadt und nimmt von dort aus die Bahn. Während der Parkzeit lädt er sein Fahrzeug häufig an einer unserer E-Ladesäulen oder Wallboxen auf. „Dank der Stadtwerke ist Itzehoe gut ausgestattet mit zentral gelegenen Stromtankstellen“, sagt Florian Frisch. „Ich habe eine Dauerparkkarte für das Parkhaus am Bahnhof und kann dadurch sogar kostenlos die dortige Wallbox der Stadtwerke nutzen“.

Um noch flexibler zu sein, ließ er sich jetzt von uns eine Wandladestation in der Hauseinfahrt installieren und wurde so zum ersten Nutzer unseres Angebots. Als Kunde der Stadtwerke erhielt er zudem 5 Prozent Rabatt. Nun kann er sein Auto jederzeit ganz bequem zuhause aufladen, unabhängig von öffentlichen Ladesäulen. Mit einer Stromladung liegt die Reichweite bei etwa 350 km. Auch auf Reisen nutzt der E-Mobilist sein Elektrofahrzeug. „Da bin ich ganz tiefenentspannt“, sagt er. „Das Reisen ist dadurch wieder ein bisschen so, wie es früher einmal war – mit Zwischenstopps oder Übernachtungen bei Familie und Freunden. So kann ich im Urlaub in jeder Hinsicht auftanken!“

Inzwischen haben sich bereits weitere Kunden für eine Wallbox der Stadtwerke entschieden. Sie möchten auch dazu gehören? Alle Infos gibt es hier.