Strom

Ohne Strom läuft nichts. Nutzen Sie unseren Tarifrechner und erfahren, welcher Tarif für Sie verfügbar und günstig ist!

Strom bedeutet Lebensqualität. Er bildet die Grundlage für den gewohnten täglichen Komfort. Ohne Elektrizität könnten wir weder heizen noch warm duschen, kein Licht in Nacht und Winter bringen, nicht telefonieren, fernsehen oder im Internet surfen. Von der nutzenbringenden Anwendung in Industrie und Gewerbe gar nicht zu reden.

Stromanschluss

Informationen für Haus- und Grundstückseigentümer

Informationen für Haus- und Grundstückseigentümer

Stromanschluss beauftragen

Bauen Sie gerade ein Haus oder planen allgemein den Anschluss eines Gebäudes an das Stromnetz der Stadtwerke Itzehoe GmbH? Wir versorgen Sie gern und beraten Sie zu Fragen rund um das Thema Energie sowie zur Installation eines neuen Netz- bzw. Hausanschlusses für die Energieversorgung.

Ihren Antrag für den Anschluss an das Stromnetz reicht der von Ihnen beauftragte Elektroinstallateur bei uns ein. Stellen Sie möglichst frühzeitig die entsprechenden Anmeldeunterlagen für den neuen Stromanschluss zusammen.

Den Antrag zur Erstellung eines Kostenvoranschlages für die Netzanschlusskosten benötigen wir von Ihnen ausgefüllt und unterschrieben zurück. Bitte legen Sie dem Antrag Bauzeichnungen des Grundstücks/Gebäudes bei. Nach Bearbeitung Ihrer Anmeldung erhalten Sie unser Angebot. Senden Sie dieses bitte unterschrieben an uns zurück und der Auftrag ist erteilt.

Erstellung des Stromanschlusses

Sobald der Baukostenzuschuss (BKZ) und die unterzeichneten Auftragsunterlagen bei uns eingegangen sind, wird nach Absprache mit den zuständigen Meistern der Stadtwerke der Hausanschluss erstellt und abgerechnet.

Die Inbetriebnahme erfolgt, wenn Ihr Installationsunternehmen die Anlage als "nach den technischen Vorschriften fertig" meldet und einen Termin zum Einbau der Messeinrichtung vereinbart. Grundsätzlich kann Ihr Netzanschluss nur in Betrieb genommen werden, wenn der Zähler fachmännisch eingebaut ist und ein eingetragener Installateur mitteilt, dass die elektrische Anlage ordnungsgemäß errichtet ist.

Spartipp: Die gemeinsame Verlegung von Hausanschlüssen für mehrere Energiearten (Strom, Gas/Fernwärme, Wasser) kann zu Preisnachlässen führen.

Bauherren, Anschlussnehmer, Bauunternehmer und Architekten finden im Merkblatt „Der Netzanschluss“ des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. hilfreiche Informationen zur Installation des Netzanschlusses und eine Checkliste mit Tipps zur Errichtung eines Netzanschlusses.

Alle Informationen und Anträge finden Sie hier

Ansprechpartner
Fritjof Maaß
Telefon: 04821 774-212
fritjof.maass@stadtwerke-steinburg.de

 

 

 

 

Informationen für Installateure

Informationen für Installateure

Installationsanmeldung Netzanschluss Strom

Jede Erstellung, Änderung sowie Erweiterung von Stromnetzanschlüssen ist anzumelden. Bitte benutzten Sie dazu die Formulare Anmeldung zum Netzanschluss (Strom) bzw. Inbetriebsetzungs-/Änderungsanzeige für die elektrische Anlage (Antrag zum Zähler).

Sollten Sie in einem von der Stadtwerke Itzehoe GmbH versorgten Gebiet eine Installationsausführung planen, bitten wir Sie vorab zu prüfen, ob die Stromversorgung sichergestellt werden kann.

Eintrag in das Installateurverzeichnis der Stadtwerke Itzehoe GmbH

Um unseren Kunden Qualität und Sicherheit zu garantieren, arbeiten wir mit Elektro-Installateuren zusammen, die in unser Installateurverzeichnis aufgenommen wurden. Wenn Sie dazugehören möchten, füllen Sie bitte den Antrag zur Eintragung ins Elektroinstallateurverzeichnis aus. Die Bedingungen für die Aufnahme erfahren Sie im Merkblatt zur Eintragung von Installationsunternehmen.

Alle Informationen, Anträge und Formulare finden Sie hier.

Ansprechpartner
Fritjof Maaß
Telefon: 04821 774-212
fritjof.maass@stadtwerke-steinburg.de

 

 

Strommix und mehr

Woher kommt unser Strom?

Wir beziehen den Strom von der Energie Einkauf und Service Gesellschaft (EEG mbH), einem starken Verbund von Stadtwerken in Schleswig-Holstein. Zusätzlich erzeugen wir ca. 15 Prozent unserer Stromjahresmenge - hauptsächlich in modernen Kraft-Wärme-Koppelungsanlagen (Blockheizkraftwerken) - selbst.

Aus dem Verbundnetz gelangt der Strom über drei Umspannwerke in unser Mittelspannungsnetz. In 160 Transformatorstationen wird er dann auf die haushaltsübliche Spannung von 230/400 Volt gebracht. Über ein knapp 400 Kilometer langes Kabelnetz wird der Strom an mehr als 20.000 Kunden aus Industrie, Gewerbe und an die Haushalte weitergeleitet.

Durch unsere Mitgliedschaft in einer Vertriebsgemeinschaft und der Energie Einkauf und Service Gesellschaft (EEG mbH) ist es uns möglich, Ihnen langfristig attraktive Strompreise anbieten zu können.

Wie setzt sich unser Strom zusammen? (Strommix)

Stand: Bezugsjahr 2015
Stadtwerke Itzehoe für Jahresendabrechnung 2016 aus dem Bezugsjahr 2015

Stromkennzeichnung nach § 42 EnWG

EnergieträgerSW ItzehoeÖko-StromStandardmixDeutschland
Kernkraft10,1 %    0 %10,2 %15,4 %
Kohle32,1 %    0 %32,4 %43,8 %
Erdgas11,1 %27,0 %11,0 %  6,5 %
Sonstige fossile Brennstoffe1,0 %     0 %  1,0 %  2,5 %
Erneuerbare Energieträger nach EEG44,7 %     46,0 %44,7 % 28,7 %
Sonstige erneuerbare Energieträger1,0 %27,0 %  0,8 %   3,1 %
Spezifische Emissionen CO2288 g/kWh57 g/kWh290 g/kWh476 g/kWh
Radioaktiver Abfall0,0003 g/kWh    0 g/kWh0,0003 g/kWh0,0004 g/kWh