Ausbilundgsinformationen:

IT-System-Elektroniker/-in

IT-System-Elektroniker/in

Ausbildungsbeschreibung

IT-System-Elektroniker/innen planen, installieren und konfigurieren Systeme, Komponenten und Netzwerke der Informationstechnologie. Hierzu beschaffen sie Hard- und Software und richten die Stromversorgung ein. Anschließend nehmen sie die Systeme in Betrieb und installieren die Software. Sie informieren und beraten Kunden vor Ort über die Nutzungsmöglichkeiten von informations- und kommunikationstechnischen Geräten wie Computer, Telefonanlage, Drucker oder Faxgerät. Bei der Aufstellung der Geräte achten sie darauf, dass diese leicht zugänglich bzw. komfortabel zu bedienen sind und ergonomischen Ansprüchen genügen. Ferner installieren und warten sie die aus unterschiedlichen Medien bestehende Kommunikationsinfrastruktur und beheben auftretende Störungen.
IT-System-Elektroniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Voraussetzungen

Für die Berufsausbildung der Informatikkaufleute ist hohe Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähig-keit von großer Bedeutung. Es sollte ein guter Realschulabschluss oder die Fachhochschulreife mitgebracht werden. Vorteilhaft sind handwerkliches Geschick beim Warten und Instandhalten von Geräten und Werk-zeugen sowie technisches Verständnis hinsichtlich des Analysierens von IT-Systemen. Spaß an dem Um-gang mit EDV, ein räumliches Vorstellungsvermögen und abstrakt logisches Denken sind gute Vorausset-zungen, um die Ausbildung erfolgreich zu absolvieren.