Wasser

Immer gutes Trinkwasser für Itzehoe und Oelixdorf

Etwa 5,5 Millionen Liter Trinkwasser fließen derzeit täglich durch 156 Kilometer Rohrleitungen; der tägliche Durchschnittsverbrauch an Trinkwasser beträgt 162 Liter pro Person. „Wasser ist der Ursprung allen Lebens. Ohne Wasser gäbe es auf der Erde keine Pflanzen, Tiere und Menschen." So beginnt der Wasser-Generationsvertrag, den Politiker und Jugendliche am 22. März 1995, dem Tag des Wassers, im Ständesaal der Stadt Itzehoe unterzeichneten. Gemeinsam wollen wir für das Lebensmittel Nr. 1 Verantwortung tragen.

Unser Versorgungsgebiet

Die Stadtwerke Itzehoe versorgen den Bereich des Stadtgebietes von Itzehoe sowie Oelixdorf mit ausgezeichnetem Trinkwasser. Eingespeist wird das Wasser von den zwei Wasserwerken Tonkuhle und Twietberge. Das Wasserwerk Twietberge versorgt seit 1955 die Hochzone im höherliegenden nördlichen Bereich und das Wasserwerk Tonkuhle seit 1916 die Niederzone im südlichen, tiefer gelegenen Bereich Itzehoes. Für den Schutz unseres Trinkwassers sorgt ein gemäß Landesverordnung ausgewiesenes Wasserschutzgebiet.

Wasser-Versorgungsgebiete der Stadtwerke Itzehoe