Vorsicht Trittbrettfahrer

Die Anrufer behaupten, sie seien von uns dazu beauftragt worden, Kundenbefragungen durchzuführen, und bedrängen die Kunden mit wiederholten Anrufen zu teilweise spätabendlichen Uhrzeiten. Wir führen derzeit tatsächlich eine Befragung zur Kundenzufriedenheit durch und weisen darauf hin, dass es sich bei den unseriösen Anrufern um „Trittbrettfahrer“ handelt. Diese nehmen die Umfrage zum Anlass, sich als Marktforscher auszugeben und so an Kundendaten zu gelangen.

So können Sie erkennen, ob es sich um die „echte“ Umfrage handelt: Die tatsächlich von uns beauftragten Interviewer fragen keinesfalls nach Kundendaten und sind angewiesen, sehr freundlich und zuvorkommend aufzutreten. Sie werden niemanden zur Teilnahme an der Befragung „überreden“. Wenn ein Kunde nicht teilnehmen möchte, entschuldigen sich die Interviewer für die Störung, verabschieden sich freundlich und rufen nicht wieder an.

Die anonyme Umfrage erfolgt durch ein unabhängiges Marktforschungsinstitut, das die Anrufe nach dem Zufallsprinzip durch Stichproben aus dem öffentlichen Telefonregister tätigt. Wir geben keine Kundendaten an das Institut weiter. Die Interviews erfolgen werktags zwischen 16 und 19.45 Uhr und samstags zwischen 11 und 15 Uhr und dauern durchschnittlich zwölf Minuten.