Phone Icon
Kundenzentrum
Service-Hotline
Entstörungsdienst
FAQ

Je effizienter ein Energieträger genutzt wird, desto besser für die Umwelt. Frei nach dem Motto „Weniger hineinstecken, mehr herausbekommen“ nutzt ein Blockheizkraftwerk die investierte Energie besonders wirksam im Verhältnis zur erhaltenen Endenergie – also dem, was bei Ihnen als Wärme ankommt. Je niedriger sein Primärenergiefaktor, desto effizienter arbeitet ein BHKW. Die Kennzahlen unserer vier Anlagen stehen dabei sehr gut da:

  • Klosterforst 0,16
  • Klinikum 0,02
  • Schwimmzentrum 0,02
  • Kamper Weg 0,81

Fernwärme ist eine preiswerte Alternative zu konventionellen Heizungen. Das hat mehrere Gründe:

  • die Technik eines Blockheizkraftwerks nutzt den eingesetzten Brennstoff hoch effizient und senkt dadurch den Verbrauch.
  • Bei einer Versorgung mit Fernwärme fallen für Sie viele Kosten gar nicht erst an: Es entfallen die Investitionen für Heizungsraum, Kessel und Tank bzw. Heizmittelauf-bewahrung. Kosten für Schornsteinfeger und Anlagenwartung gibt’s ebenfalls nicht.

Die konkreten Kosten für Fernwärme setzen sich so zusammen:

  • Arbeitspreis -> Damit finanzieren wir den Bau, die Wartung und Modernisierung unserer BHKWs
  • Arbeitspreis -> Für die Kosten des Brennstoffs und den Strom der Pumpen
  • Verrechnungspreis -> Darin sind die Kosten für Messung und Abrechnung enthalten

Eine detaillierte Aufstellung können Sie hier einsehen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine sehr effiziente Energienutzung interessieren. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir prüfen rasch, ob ein Fernwärmeanschluss für Ihr Gebäude infrage kommt. Falls das so ist, erhalten Sie von uns ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Anbindung. Die Umsetzung ist dann in der Regel innerhalb von acht Wochen möglich.

Unsere Blockheizkraftwerke erzeugen Strom und Wärme gleichzeitig. Im Zentrum stehen moderne Stromgeneratoren, die mit Gas betrieben werden. Das bei der Kühlung der Maschinen entstehende heiße Wasser speisen wir in unser Fernwärmenetz ein. In den angeschlossenen Gebäuden steht es dann zum Heizen zur Verfügung. So nutzen wir Gas-Energie hoch effizient und schonen Klima und Umwelt.